Nachrichten und Informationen

Fotos: Lina Mann

Rückblick: Festakt anlässlich der 10. Augsburger Lese-Insel

Im Jahr 2010 wurde an der Grund- und Mittelschule Sankt Georg die erste Lese-Insel eröffnet. Getragen vom Engagement des „Netzwerks Lesen“, des Vereins „Freunde der Neuen Stadtbücherei Augsburge. V.“, der Stadt Augsburg und des Staatlichen Schulamts, der Sponsoren sowie der Lehrkräfte an den einzelnen Schulen und mit der Unterstützung zahlreicher Freiwilliger kann in diesem Jahr die 10. Lese-Inselan der Wittelsbacher Grundschule eingerichtet werden.
Diesen gemeinsamen Erfolg haben die Partner aus der Schullandschaft und der Stadtgesellschaft am 23. März gemeinsam mit den beteiligten Schülerinnen und Schülern gefeiert.

Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl eröffnete den Abend in der Stadtbücherei Augsburg. Er hob in seiner kurzen Ansprache die Bedeutung des Lesens und der Lese-Inseln hervor. Klaus-Peter Dietmayer (Rotary Augsburg-Renaissancestadt) berichtete über seine persönlichen Leseerfahrungen als Kind und lobte das Engagement aller beim Projekt Lese-Insel.

Was ein gutes Kinderbuch ausmacht und wie es zur Sprach- und Persönlichkeitsbildung beiträgt, erläuterte Birgit Müller-Bardorff, Vorsitzende der Kritiker-Jury zum Deutschen Jugendliteraturpreis, in ihrer Festrede.

Die Moderation des Abends lag in den bewährten Händen von Horst Thieme, dem Vorsitzenden der "Freunde der Neuen Stadtbücherei" und seiner charmanten Kollegin, der 11 jährigen Blanca Scheidle. Das kurzweilige und lustige Rahmenprogramm haben Schülerinnen und Schüler der Augsburger Grundschulen gestaltet.
Nach dem Festakt konnten sich die Gäste bei interessanten Gesprächen, Imbiss und Wein weitere Informationen zum Thema Lese-Inseln holen.


« zurück
Buechershop Banner
Buchhandlung am Obstmarkt
Obstmarkt 11 · 86152 Augsburg
Telefon 0821-518804 · Fax 0821-39136
post@buchhandlung-am-obstmarkt.de
Anfahrt
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 10 - 18 Uhr
Samstag 10 - 14 Uhr