Veranstaltungen und mehr

25. November 2018, 13:00 Uhr
Treffpunkt: Plärrer-Eingang, Langenmantelstraße

Rote Fahnen über Augsburg AUSGEBUCHT

Eine Bus-Rundfahrt auf den Spuren der November-Revolution in Augsburg. Zum einhundertsten Mal jähren sich „Augsburgs sechs
Monate im Aufruhr“. Von November 1918 bis April 1919 übernahmen Soldaten- und Arbeiterräte im Rathaus und im öffentlichen Raum die politische Macht. 13.00 bis 16.00 Uhr. Führung: Edgar Mathe.
Aus diesem Anlass bietet die Buchhandlung am Obstmarkt eine feuilletonistisch begleitete Busfahrt zu Schauplätzen dieser republikanischen Bewegung und ihres aussichtslosen Kampfes für die Revolution, an. Die rund dreistündige Fahrt durch Augsburg leitet Edgar Mathe ehemaliger Leiter der WBG.

Längst vergessene oder verschwundene Orte und Bauwerke, wie das ehemalige Waffenarsenal der Bayer. Armee, die Infanteriekaserne, der Ludwigsbau oder das Hotel Bambergerhof werden erzählerisch wieder zu Zeugen des proletarischen Kampfes zwischen Parlamentarismus und Räterepublik.
In Kasernenhöfen und Ballsälen der ehemaligen Augsburger Nobelhotels kann man noch heute die Arenen der agitatorisch tätigen Politikaktivisten erkennen.



Ticket: 12 Euro, erm. 10 Euro
Anmeldung:
Buchhandlung am Obstmarkt
Obstmarkt 11 • Augsburg
Tel. 0821 – 51 88 04
Mail: post@buchhandlung-am-obstmarkt.de

« zurück
Buechershop Banner
Buchhandlung am Obstmarkt
Obstmarkt 11 · 86152 Augsburg
Telefon 0821-518804 · Fax 0821-39136
post@buchhandlung-am-obstmarkt.de
Anfahrt
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 10 - 18 Uhr
Samstag 10 - 14 Uhr

› Anmeldung zum Newsletter