Veranstaltungen und mehr

Foto: C. A. Hellhake
Foto: C. A. Hellhake
17. Dezember 2020, 19:30 Uhr
Stadtteilbücherei Lechhausen

12000 Jahre Weihnachten: Eine musikalische Zeitreise zu den Ursprüngen eines Fests

Gerald Huber zeichnet zusammen mit Maria Reiter ein Bild von Zeiten als Weihnachten erfunden wurde, als noch keine elektrischen Lichtorgien gefeiert wurden, dafür aber der Zauber der Geburt des Lebens umso heller glänzte.
Das Wort Weihnachten ist zwar eine bayerische Erfindung des 12. Jahrhunderts, gefeiert wurde am 25. Dezember, am 1. oder 6. Januar aber schon in der Steinzeit. Danach feierte man in Babylon und Ägypten, im Alten Griechenland und selbstverständlich auch bei den römischen Cäsaren die Geburt des Gottessohnes. Weihnachten ist also, wenn man so will, älter als das Christentum. Und viele der Gewohnheiten und Bräuche, die heute die Zeit der Wintersonnenwende und das Weihnachtsfest so unverwechselbar machen, haben sich bereits in der Antike und im frühen Mittelalter herausgebildet.

« zurück
Buechershop Banner
Rundgang durch den Turm
Buchhandlung am Obstmarkt
Obstmarkt 11 · 86152 Augsburg
Telefon 0821-518804 · Fax 0821-39136
post@buchhandlung-am-obstmarkt.de
Anfahrt
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 10 - 18 Uhr
Samstag 10 - 14 Uhr

› Anmeldung zum Newsletter