Veranstaltungen und mehr



25. November 2017, 19:30 Uhr
Apollo Tabledance, Fuggerstrasse 14

Leck mich Faust

Bluespots Produktions nimmt sich den großen deutschen Klassiker von Goethe vor und verlegt ihn in den Strip Club. Im Apollo lassen wir die Hu?llen der Literatur fallen und schauen, was heute als Kern u?brig bleibt. Einlass: 19.00 Uhr. Tickets im Vorverkauf 16€ und 11€ ermäßigt, Tickets an der Abendkasse 18€ und 13€ ermäßigt.
mehr »


30. November 2017, 19:00 Uhr
Sparda Bank, Prinzregentenstr. 25, 4. Stock

Die Büchergilde zu Gast bei der Sparda-Bank

Ein literarischer Abend mit musikalischer Umrahmung im KomMed der Sparda-Bank Augsburg. 19 Uhr, Eintritt: 10 Euro. Für Büchergilde-Mitglieder bis zu zwei Karten zum Preis von je 8 Euro.
mehr »


30. November 2017, 20:30 Uhr
brechtbühne

Grand Slam

Poetry Slam, das ist erlebbare Literatur. Worte und Musik, Pop und Politik, Slam und Politik. Der Grand Slam bringt von allem ein bisschen, und von nichts zu wenig unter die Leute. Mal jedes für sich alleine, mal in Kombination, mal gegeneinander. Das ganze natürlich gewohnt radikal & anspruchsvoll.
mehr »


5. Dezember 2017, 19:30 Uhr
Haag-Villa Augsburg, Johannes-Haag-Straße

Der Literarische Salon

Mit Michael Schreiner, Augsburger Allgemeine, Leitung Kultur; Knut Schaflinger, Lyriker, Augsburg; Iris Steiner, Kulturbüro Steiner; Moderation: Matthias Ferber, Juror Kunstförderpreis der Stadt Augsburg. Folgende Bücher werden besprochen...
mehr »


6. Dezember 2017, 19:30 Uhr
Kulturhaus abraxas/Ballettsaal, Sommestr. 30

Die "Vorleserei" im Ballettsaal - Thema: „ver/schwunden“

"Man versteht nichts von der Literatur, wenn man nur die ganz Grossen gelten laesst. Ein Himmel nur mit Sternen erster Groesse ist kein Himmel", schreibt Bert Brecht. Die "Vorleserei" nun widmet sich mit Freude und Hingabe den "kleineren Sternen". Eintritt: frei, kostenlose Einlasskarten jeweils 14 Tage vor der Veranstaltung bei abraxas Büro, Buchhandlung am Obstmarkt, Stadtteilbücherei Kriegshaber und Bücherinsel Pfersee.
mehr »
Foto: André Bücker


12. Dezember 2017, 20:30 Uhr
hoffmannkeller

Das Benno-Ohnesorg-Theater: Mit Friedrich Ani und Franz Dobler

»Das Benno-Ohnesorg-Theater« startet am 10. Oktober 2017 in seine vierte Spielzeit, die von Friedrich Ani und Franz Dobler erstmals am Theater Augsburg jeden zweiten Dienstag im Monat präsentiert wird.
mehr »


21. Dezember 2017, 20:30 Uhr
brechtbühne

Grand Slam

Poetry Slam, das ist erlebbare Literatur. Worte und Musik, Pop und Politik, Slam und Politik. Der Grand Slam bringt von allem ein bisschen, und von nichts zu wenig unter die Leute. Mal jedes für sich alleine, mal in Kombination, mal gegeneinander. Das ganze natürlich gewohnt radikal & anspruchsvoll.
mehr »
Foto: André Bücker


9. Januar 2018, 20:00 Uhr
hoffmannkeller

Das Benno-Ohnesorg-Theater: Mit Friedrich Ani und Franz Dobler

Das Benno-Ohnesorg-Theater« startete am 10. Oktober 2017 in seine vierte Spielzeit, die von Friedrich Ani und Franz Dobler erstmals am Theater Augsburg jeden zweiten Dienstag im Monat präsentiert wird.
mehr »


21. Januar 2018, 20:30 Uhr
brechtbühne

Grand Slam

Poetry Slam, das ist erlebbare Literatur. Worte und Musik, Pop und Politik, Slam und Politik. Der Grand Slam bringt von allem ein bisschen, und von nichts zu wenig unter die Leute. Mal jedes für sich alleine, mal in Kombination, mal gegeneinander. Das ganze natürlich gewohnt radikal & anspruchsvoll.
mehr »


31. Januar 2018, 19:30 Uhr
Bücherinsel Pfersee, Augsburger Straße 15 1/2, Augsburg

"Bessermann" und "nach dem nachkrieg"

Gerald Fiebig (Augsburg) und Adrian Kasnitz (Kasnitz) lesen aus ihren aktuellen Büchern. Der Eintritt beträgt im Vorverkauf 4,- Euro, an der Abendkasse 5,- Euro.
mehr »
Foto: Lina Mann


9. Februar 2018, 19:30 Uhr
Brechts Bistro, Auf dem Rain

Die rote Zibebe oder Improvisationen im Wachsfigurenkabinett

Eine Revue am Vorabend zu Brechts Geburtstag. Durch das Programm führt Dirk Heißerer.
mehr »


15. Februar 2018, 20:30 Uhr
brechtbühne

Grand Slam

Poetry Slam, das ist erlebbare Literatur. Worte und Musik, Pop und Politik, Slam und Politik. Der Grand Slam bringt von allem ein bisschen, und von nichts zu wenig unter die Leute. Mal jedes für sich alleine, mal in Kombination, mal gegeneinander. Das ganze natürlich gewohnt radikal & anspruchsvoll.
mehr »


23. Februar 2018 - 4. März 2018
N.N.

Brechtfestival 2018 vom 23. Februar bis 4. März in Augsburg

Das Festival steht unter dem Motto „Egoismus versus Solidarität“. Das Programm umfasst Theater, Literatur, Performance und Musik sowie wissenschaftliche und diskursive Formate an verschiedenen Spielorten in der Stadt.
mehr »


1. März 2018, 20:00 Uhr
Brechthaus, Auf dem Rain 7

Rauchzeichen: Lyrik im Brechthaus (im Rahmen des Brechtfestivals)

"Augsburger Rauchzeichen" will in der Literatur-Szene ein Format präsentieren, dass auf Lyrik im deutschsprachigen Raum abzielt. Rauchzeichen steigen hoch, signalisieren Botschaften, entfalten Größe und Form, lösen sich filigran auf. Gedichte gleichen Rauchzeichen, gewinnen ebenso vielgestaltig lyrische Höhe, stellen Fragen, geben Antworten, sind oft in den Wind gesprochen.
mehr »


23. März 2018, 19:00 Uhr
Stadtbücherei Augsburg

Festakt anläßlich der zehnten Leseinsel

Die Lese-Inseln wurde damals im Zuge des Neubaus der neuen Stadtbücherei gegründet – zusammen mit dem NetzwerkLesen, einer Vereinigung von Augsburger Innenstadtschulen. Die Idee dahinter war, Kinder möglichst früh an das System der Stadtbücherei anzubinden, indem man kleine Filialen mit demselben Design und derselben Systematik in die Schulen integriert.
mehr »


6. Mai 2018, 11:00 Uhr
Treffpunkt: St. Jakobs-Wasserturm, neben Kahnfahrt-Eingang

Vom Wasserrad bis zur Turbine

Besichtigung des St. Jakobs-Wasserturms mit besonderer Berücksichtigung der Verdienste der Herren Elias Holl, Caspar Walter, Karl Albert Gollwitzer und Bertolt Brecht. Eine Veranstaltung im Rahmen der Wassertage Augsburg.
mehr »
Büchersuche
Buchhandlung am Obstmarkt
Obstmarkt 11 · 86152 Augsburg
Telefon 0821-518804 · Fax 0821-39136
post@buchhandlung-am-obstmarkt.de
Anfahrt
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 10 - 18 Uhr
Samstag 10 - 14 Uhr