Veranstaltungen und mehr



18. Dezember 2018, 19:30 Uhr
Stadtbücherei Augsburg

12000 Jahre Weihnachten

Eine musikalische Zeitreise zu den Ursprüngen eines Fests. Mit Gerald Huber (Texte) und Maria Reiter (Akkordeon). Eintritt: 12,- €, ermäßigt 8,- €. Eintritt frei für alle Mitarbeiter der Stadtbücherei Augsburg, Ehrenamtlichen und Leser*innen der Stadtbücherei (die einen Ausweis besitzen).
mehr »


29. Dezember 2018, 20:00 Uhr
abraxas Theater

Max Goldt liest

Roland Blücher Veranstaltungsmanagement präsentiert: Max Goldt. Der Kultautor kommt wieder nach Augsburg! Max Goldt liest alte und neue Texte aus seinem brandneuen Hörbuch „Weltstars im Nadelwald“. Eintritt: Vorverkauf: 19,- Euro / 17,- Euro (erm.) / Abendkasse: 20,- Euro / 18,- Euro (erm.).
mehr »


9. Januar 2019, 19:30 Uhr
Stadtbücherei Augsburg

„Die Augsburger Spartakus- Unruhen und Bertolt Brechts Drama „Trommeln in der Nacht“

Vortrag von Dr. Helmut Gier. Durch Brechts Briefe und die Aufzeichnungen seiner Jugendfreunde ist das Wissen über den Entstehungsprozessseines ersten, zunächst „Spartakus“ genannten Erfolgsstücks „Trommeln in der Nacht“ .
mehr »


16. Januar 2019, 19:30 Uhr
Stadtbücherei Augsburg

„Zwischen Räterepublik und Hitler-Putsch. Der junge Freistaat Bayern (1918-1923) im Spiegel der Literatur“.

Vortrag von Dr. Dirk Heißerer: Der Beginn des Freistaats Bayern war ein einziges Fiasko. Besonders deutlich wird das an den Plänen und Zeugnissen derjenigen Literaten, die direkt oder indirekt an dem Umsturz beteiligt waren.
mehr »
Foto: Simon Schwager


9. Februar 2019, 20:30 Uhr
brechtbühne im Gaswerk

Grand Slam

Slam ist erlebbare Literatur: In diesem Dichterwettstreit werden Texte nicht nur vorgelesen, sondern auf der Bühne performt. Hier treten Kurzgeschichte und Reimgewitter, Minidrama und Liebeslied aufeinander. Alles ist erlaubt!
mehr »
Fotos: Michael Baumgartner & Agentur


10. Februar 2019, 10:30 Uhr
Brechthaus Augsburg

"Druckfrisch" Lyrik im Brechthaus 2019

An die Nachgeborenen: Zum 121. Geburtstag Bertolt Brechts. Neuerscheinungen von drei Lyrikern aus Augsburg. Mit Knut Schaflinger (Die Unentbehrlichkeit der Farben), Max Sessner (Das Wasser von gestern), Siegfried Völlger (soviel Zeit hat niemand). Moderation: Kurt Idrizovic.
Eintritt: 5,- €
mehr »


22. Februar 2019, 18:00 Uhr

Brechtfestival 2019

Vom 22. Februar bis 3. März werden wir uns beim „Brechtfestival für Städtebewohner*innen“ dem Leben in der Großstadt widmen. Wir erzählen, spielen und hören von Menschen in aufstrebenden Städten...
mehr »
© Dennis Williamson


23. Februar 2019, 19:30 Uhr
Augustana Saal, Im Annahof 4

Lesung und Gespräch mit Robert Habeck

Der Bundesvorsitzende der Grünen, Robert Habeck, liest aus seinem Buch „Wer wir sein könnten“. Anschließend wird er mit dem Publikum diskutieren. Klug, leidenschaftlich und anschaulich geht Robert Habeck in seinem neuen Buch dem Zusammenhang von Sprache und Politik nach, erkundet den Unterschied zwischen totalitärer und offener Sprache. Karten-Vormerkungen ab sofort in der Buchhandlung möglich!
mehr »
Foto: Simon Schwager


14. März 2019, 20:30 Uhr
brechtbühne im Gaswerk

Grand Slam

Slam ist erlebbare Literatur: In diesem Dichterwettstreit werden Texte nicht nur vorgelesen, sondern auf der Bühne performt. Hier treten Kurzgeschichte und Reimgewitter, Minidrama und Liebeslied aufeinander. Alles ist erlaubt!
mehr »
Foto: flo-job Büro


16. März 2019, 13:00 Uhr
Treffpunkt N.N.

Localbahnrundfahrt mit der vhs

Mit der Localbahn durch die Stadtgeschichte. Augsburg besitzt ein nahezu einmaliges Schienennetz. Die Stammlinie ging 1890 in Betrieb. Da die Localbahn in erster Linie der Versorgung der Augsburger Industrie diente, waren nahezu alle großen Betriebe an das Streckennetz angeschlossen.
mehr »


17. März 2019, 13:00 Uhr
Treffpunkt: Plärrer-Eingang, Langenmantelstraße

ERSATZTERMIN: Rote Fahnen über Augsburg

„Der Ersatztermin für die am 25. November ausgefallene Busrundfahrt „Rote Fahnen über Augsburg“ mit Edgar Mathe ist nun am Sonntag, 17. März, 13.00 bis 16 Uhr.
Nicht benötigte Karten können in der Buchhandlung zurückgegeben werden.
mehr »
Foto: Simon Schwager


6. April 2019, 20:30 Uhr
brechtbühne im Gaswerk

Grand Slam

Slam ist erlebbare Literatur: In diesem Dichterwettstreit werden Texte nicht nur vorgelesen, sondern auf der Bühne performt. Hier treten Kurzgeschichte und Reimgewitter, Minidrama und Liebeslied aufeinander. Alles ist erlaubt!
mehr »
Foto: flo-job Büro


1. Mai 2019, 13:00 Uhr
Treffpunkt N.N.

Localbahnrundfahrt

Mit der Localbahn durch die Stadtgeschichte. Augsburg besitzt ein nahezu einmaliges Schienennetz. Die Stammlinie ging 1890 in Betrieb. Da die Localbahn in erster Linie der Versorgung der Augsburger Industrie diente, waren nahezu alle großen Betriebe an das Streckennetz angeschlossen.
mehr »


12. Mai 2019 um 11:00 Uhr
St. Jakobswasserturm neben der Kahnfahrt

Ohne Wasser kein Leben! Vom Wasserrad zur Turbine

Ein wasserkundlicher Spaziergang rund um die Wasserversorgung der Jakober-Vorstadt von den Anfängen bis zur Neuzeit mit Besichtigung des romantischen St. Jakobs-Wasserturm bei der Kahnfahrt. Kosten: 6,- € pro Person. Dauer: 11.00 – 12.30 Uhr
mehr »
© Florian Pittroff


16. Juni 2019, 10:00 Uhr
Am Ende der Franz-Josef-Strauß-Straße, Parkplatz vor dem alten Bunker

Die Wolfzahnau: Bert Brecht sucht Wildkräuter

Ein literarisch-naturheilkundlicher Streifzug durch den Stadturwald Wolfzahnau. Mit „brechtigen“ Liedern und Texten begeben wir uns auf die Suche nach heilkräftigen Pflanzen in der geheimnisvollen Auenlandschaft zwischen Lech und Wertach. Uhrzeit: 10.00 Uhr – 12.00 Uhr, Kosten: 10.00 € pro Person.

mehr »


23. Juni 2019, 11:00 Uhr
St. Jakobswasserturm neben der Kahnfahrt

Die nachhaltige Transport-Version des Karl Albert Gollwitzer zu den Weltmeeren

Lernen Sie den gewagten Plan des genialen Architekten Karl Albert Gollwitzers, Augsburg an die Weltmeere anzubinden an den Original-Schauplätzen kennen. Voraussetzung: gutes Schuhwerk und etwas Mut. Dauer: 11.00 bis 12.30 Uhr, Kosten: 8,- € pro Person.
mehr »
© Florian Pittroff


7. Juli 2019, 10:00 Uhr
Am Ende der Franz-Josef-Strauß-Straße, Parkplatz vor dem alten Bunker

Die Wolfzahnau: Bert Brecht sucht Wildkräuter

Ein literarisch-naturheilkundlicher Streifzug durch den Stadturwald Wolfzahnau. Mit „brechtigen“ Liedern und Texten begeben wir uns auf die Suche nach heilkräftigen Pflanzen in der geheimnisvollen Auenlandschaft zwischen Lech und Wertach. Uhrzeit: 10.00 Uhr – 12.00 Uhr, Kosten: 10.00 € pro Person.

mehr »


14. Juli 2019, 09:55 Uhr
Abfahrt Augsburg Hbf

Bertolt Brecht am Ammersee

Eine literarisch-musikalische Dampflokreise nach Schondorf und Utting. Bitte denken Sie an wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk! Ihr Reiseleiter: Kurt Idrizovic.
mehr »


21. Juli 2019, 09:55 Uhr
Abfahrt Augsburg Hbf

Bertolt Brecht am Ammersee

Eine literarisch-musikalische Dampflokreise nach Schondorf und Utting. Bitte denken Sie an wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk! Ihr Reiseleiter: Kurt Idrizovic.
mehr »


25. Juli 2019, 19:30 Uhr
Moritzplatz

Der Literarische Salon im "Taubenschlag"

Eine literarische Veranstaltungs-Reihe der Buchhandlung am Obstmarkt Augsburg. Augsburger Kulturschaffende sowie geladene Gäste aus Politik, Kultur und Medien diskutieren aktuelle Neu-Erscheinungen.
mehr »


4. August 2019, 19:00 Uhr
Drei Königinnen, Meister-Veits-Gäßchen 32

Literatur im Biergarten

Alle Jahre wieder macht der Daheimgebliebene („am Balkon is o schee“) oder Derschonwiederheimgekommene („a Woch hot groicht“)-Augsburger Rest-Urlaub im schönen und schattigen Biergarten im Drei-Königinnen, trinkt eine Maß Bier und lauscht unter Kastanienbäumen den Worten, Erzählungen und Liedern der literarischen Gäste und Musikern. Beginn: 19 Uhr, Einlass: 17 Uhr.
mehr »


10. August 2019, 19:00 Uhr
Drei Königinnen, Meister-Veits-Gäßchen 32

Literatur im Biergarten

Alle Jahre wieder macht der Daheimgebliebene („am Balkon is o schee“) oder Derschonwiederheimgekommene („a Woch hot groicht“)-Augsburger Rest-Urlaub im schönen und schattigen Biergarten im Drei-Königinnen, trinkt eine Maß Bier und lauscht unter Kastanienbäumen den Worten, Erzählungen und Liedern der literarischen Gäste und Musikern. Beginn: 19 Uhr, Einlass: 17 Uhr.
mehr »


18. August 2019, 19:00 Uhr
Drei Königinnen, Meister-Veits-Gäßchen 32

Literatur im Biergarten

Alle Jahre wieder macht der Daheimgebliebene („am Balkon is o schee“) oder Derschonwiederheimgekommene („a Woch hot groicht“)-Augsburger Rest-Urlaub im schönen und schattigen Biergarten im Drei-Königinnen, trinkt eine Maß Bier und lauscht unter Kastanienbäumen den Worten, Erzählungen und Liedern der literarischen Gäste und Musikern. Beginn: 19 Uhr, Einlass: 17 Uhr.
mehr »


25. August 2019, 19:00 Uhr
Drei Königinnen, Meister-Veits-Gäßchen 32

Literatur im Biergarten

Alle Jahre wieder macht der Daheimgebliebene („am Balkon is o schee“) oder Derschonwiederheimgekommene („a Woch hot groicht“)-Augsburger Rest-Urlaub im schönen und schattigen Biergarten im Drei-Königinnen, trinkt eine Maß Bier und lauscht unter Kastanienbäumen den Worten, Erzählungen und Liedern der literarischen Gäste und Musikern. Beginn: 19 Uhr, Einlass: 17 Uhr.
mehr »


10. Oktober 2019, 19:30 Uhr
Brechthaus, auf dem Rain

Rauchzeichen im Brechthaus

Eine Veranstaltung  der Buchhandlung  am Obstmarkt: Die „Augsburger Rauchzeichen“ präsentieren in der Literaturszene ein Format, das zweimal jährlich deutschsprachige Lyriker und ihre Gedichte vorstellt.
Überregional bekannte Autoren lesen aus ihren Werken.
mehr »
Buechershop Banner
Buchhandlung am Obstmarkt
Obstmarkt 11 · 86152 Augsburg
Telefon 0821-518804 · Fax 0821-39136
post@buchhandlung-am-obstmarkt.de
Anfahrt
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 10 - 18 Uhr
Samstag 10 - 14 Uhr

› Anmeldung zum Newsletter